Die Initiative

Warum noch eine Initiative?

Wenn Grenzen fallen, erweitert sich der Horizont. So brachte der Fall der Mauer im Jahr 1989 für die Region Hochfranken neue Chancen und Möglichkeiten. Aus dem scheinbar verlorenen Grenzland wurde über Nacht Deutschlands Herz und eine Schnittstelle zwischen Ost und West – Europas neue Mitte.

Die vielfältigen interessanten Potenziale, mit denen die Region aufgrund ihrer neuen, zentralen Lage aufwarten kann, möchte die Unternehmerinitiative Hochfranken zur Geltung bringen:

  • Wir stellen uns dem Strukturwandel in der Wirtschaft, weil er neue Chancen und Perspektiven verspricht.
  • Voller Stolz verweisen wir auf ein blühendes Kulturleben.
  • Mit Freude zeigen wir, dass Hochschulen und Universitäten in der Region es jungen Menschen ermöglichen, sich bei uns weiter zu bilden und in ihrer Heimat eine Existenz zu gründen.
  • Wir freuen uns darüber, dass es gelungen ist, neue Betriebe im Raum Hochfranken anzusiedeln und damit einen Durchbruch zu schaffen.

Die Unternehmerinitiative Hochfranken will Hochfranken nach innen stärken, um nach außen noch stärker auftreten zu können.

Die Ziele

Die Unternehmerinitiative Hochfranken ist eine Interessengemeinschaft führender Unternehmen, die sich stark machen für ihre Heimat. Durch vielfältige Maßnahmen, Veranstaltungen und Aktionen werden Ansehen und Attraktivität Hochfrankens nach innen und außen gefördert, Aufbruchstimmung signalisiert und die Stärken der Region auf den Punkt gebracht: "Hochfranken – hier geht was!"  

Unsere Ziele sind:

  • Hochfranken als attraktiven Wirtschaftsstandort zu positionieren.
  • Größere Aufmerksamkeit für Hochfranken zu schaffen.
  • Die positive Stimmung in der Region zu verstärken.
  • Einem möglichst großen Kreis in der Bevölkerung und vor allem der Jugend zu zeigen, dass Hochfranken eine aufstrebende Region ist.
  • Investoren zu zeigen, dass in Hochfranken "was geht" und dass es sich daher lohnt, hier zu investieren.
  • Den Kontakt zwischen der Bevölkerung und den Unternehmen zu intensivieren.

Die Unternehmerinitiative Hochfranken: Aus der Region, für die Region.

Die Aktivitäten

Die der Initiative angeschlossenen Unternehmen wollen durch gemeinsame Aktionen ebenso wie durch Einzelmaßnahmen unter dem Dach der Initiative zur Steigerung der Attraktivität der Region Hochfranken beitragen.

Die Einzelmaßnahmen reichen von Tagen der offenen Tür über Kunstausstellungen bis hin zur Durchführung von Sport­veran­staltungen, Konzerten und Vorträgen. Als gemeinsames Projekt unterstützt die Initiative die Internationalen Hofer Filmtage mit dem Ziel, diese langfristig in ihrer Existenz zu sichern.

Aktivitäten der Unternehmensinitiative Hochfranken